Leitbild der Elbaue-Werkstätten gGmbH

Miteinander Arbeiten
 
Miteinander Leben
 
Miteinander Lernen
 
 

Miteinander Arbeiten

Voraussetzung für die soziale Leistung „Arbeit“ ist die effiziente Abwicklung von Produktions- und Dienstleistungsaufträgen aus der freien Wirtschaft und sowie der Verkauf von Eigenprodukten. Das steht dem Auftrag nicht konträr gegenüber, sondern ist dessen notwendige Entsprechung.

Gemeinsam wollen wir an diesen Zielen arbeiten und sie mit einer hohen Qualität erfüllen.

 

Miteinander Leben

Jeder ist ein Teil des Ganzen.

Wir pflegen einen wertschätzenden, respektvollen Umgang miteinander sowie mit unseren Kunden. Dies schafft ein gelebtes „Wir-Gefühl“. Akzeptanz und Toleranz, ein partnerschaftliches Miteinander sowie Offenheit und Transparenz sind wichtige Grundsteine unserer Gemeinschaft.

 

Miteinander Lernen

Lernen und Arbeiten, von- und miteinander, sowie die Unterstützung in den lebenslangen Bildungsprozessen hat in unserer Werkstatt einen hohen Stellenwert.

Gemeinsam wollen wir uns den Herausforderungen des neuen Bundesteilhabegesetzes stellen. Die umfassende berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung aller Mitarbeiter sind Verpflichtung für die Elbaue-Werkstätten gGmbH.

 

Mit unserer gemeinsamen Arbeit und der Implementierung der Praxisbausteine als Bildungsstandard für die berufliche Bildung, wollen wir den behinderten Menschen eine Teilhabe am Arbeitsleben ermöglichen. Ziel der Elbaue-Werkstätten gGmbH ist es, die Beschäftigten für eine Arbeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt vorzubereiten und sie zielorientiert zu vermitteln. Sollte dieses Ziel aufgrund der Schwere der Behinderung nicht erreicht werden können, wird den Beschäftigten ein Arbeitsplatz im Arbeitsbereich der Werkstätten oder auf einen der Außenarbeitsplätze angeboten.

 

Torgau, im November 2017